Dona Marta

Dona Marta, Praça Cantão with our foreign Portuguese language students.

Dona Marta, Praça Cantão

Der Besuch der Favela Santa Marta war ein wirklich sehr schoenes Erlebnis. Die Favela vermittelte mir ein gutes Bild von einem anderen, wahrscheinlich realistischerem Rio. Die Infrastruktur hat keine wirkliche Struktur, die Strassen fuehren zu keinem erkennbaren Ziel – eine Struktur ist nicht erkennbar. Innerhalb dieses Chaos erkennt man gleichzeitig wie die Bewohner leben. Das Leben findet groesstenteils draussen statt, die Kinder spielen noch mit Winddrachen, die Frauen machen sich draussen gegenseitig Frisuren und reden ueber das Leben und die Welt.

Insgesamt war der Besuch fuer mich sehr wertvoll und vor allem schoen. Es vermittlelt ein sehr warmes und froehliches Bild von Rio, welches sich von der inszenierten Zona Sul deutlich unterscheidet.

Maya Barth, Germany

Dona Marta (Favela Santa Marta) is a place where the past and present of Rio meet, a place that some years ago was dominated by violence and drug trafficking and that now is a peaceful and charismatic place where even music stars like Michael Jackson, Madonna, Beyonce and Alicia Keys visited.

Since you enter Dona Marta you feel that is a different place in Rio, many stories and lives converge, a great opportunity for the students to learn Portuguese and a real immersion with Carioca culture . Definitely one of the places to be visited if you are in Rio.

CIMG6668 CIMG6658 CIMG6659 CIMG6660 CIMG6661 CIMG6662 CIMG6663 CIMG6664 CIMG6665 CIMG6666 CIMG6667

7